Liebe Eltern, wichtige Infos zu den Ferienbetreuungen und der Weihnachtsfeier an der FSS finden Sie unter "Elterninfos"!
 

Der Sport Club Budokan Maintal e.V. hat sich im November 1987 aus der Budoabteilung der Freien Turnerschaft 06 Dörnigheim gegründet. Der Eintrag in das Vereinsregister erfolgte zum 01.01.1998.

Der Verein bietet im Moment Kampfsport in vier Abteilungen an - Judo, Ju-Jutsu, Karate und Capoeira.

Die erste Trägerschaft übernahm der Verein 2008 - das Regenbogenhaus - die Betreuungseinrichtung der Werner-von-Siemens Schule für Kinder der Klassen 1 bis 4.

Seit dieser Zeit hat sich das soziale Engagement des Vereins stark erweitert. Es kamen Trägerschaften in der pädagogischen Mittagsbetreuung an vier Schulen hinzu:

  • |Werner-von-Siemens Schule in Maintal/Dörnigheim,
  • |Fritz-Schubert Schule in Maintal/Hochstadt,
  • |Adolf-Diesterweg Schule in Maintal/Hochstadt,
  • |Elisabeth-Schmitz Schule in Hanau/Wolfgang.

Desweiteren wurde ein neues Vereinsheim gebaut und auf Anfrage der Stadt Maintal ab 2016 als Flüchtlingsunterkunft an diese vorrübergehend vermietet. Integration der Flüchtlingskinder und Jugendlichen ist seitdem ein sehr wichtiger Punkt im Sport Club Budokan Maintal e.V.

Weitere Informationen zum Trägerverein finden Sie | hier